Wie man Formbook virus entfernt: Vollständige Anleitung

Kategorie: Trojan Beschädigung: Severe Hinzugefügte Daten: September 22, 2021

Formbook virus ist ein bösartiges Programm, das Teil von Trojanerviren ist. Das Ziel von Formbook virus ist es, die Daten der Benutzer zu stehlen. Die Verbreitung dieses Trojaners erfolgt häufig über Spam-E-Mails und gefälschte Updates.

Was ist Formbook virus?

Formbook virus kapert Webbrowser, wo er die Anzeige von Informationen verändert. Die eingegebenen Logins und Passwörter werden gestohlen und an den Remote-Server der Betrüger gesendet. Durch den Diebstahl von Logins und Passwörtern können die Cyberkriminellen schnell die elektronischen Konten der Benutzer übernehmen und Geld in deren Brieftaschen überweisen.

Cyberkriminelle nutzen diese Funktion, um Benutzer zur Zahlung eines Lösegelds zu bewegen. Darüber hinaus stiehlt der Trojaner gespeicherte Passwörter, Autovervollständigungen und andere Arten von Informationen. Formbook virus trägt auch dazu bei, Daten im Zusammenhang mit dem Surfen im Internet (Verlauf, Cookies und mehr) und PC-Systemdaten aufzuzeichnen.

Diese Malware sollte zerstört werden, da Formbook virus sich perfekt im PC-System verstecken kann.

Name Formbook virus
Typ Trojan
Beschädigung Severe
Alternativer Name Formbook virus
Namen der Entdecker Avast (FileRepMalware), DrWeb (Trojan.Loader.809), ESET-NOD32 (Win32/Formbook.AA), Kaspersky (UDS:DangerousObject.Multi.Generic), Microsoft (Trojan:Script/Phonzy.B!ml)
Anzeichen Trojans are designed to stealthily infiltrate the victim's computer and remain silent, and thus no particular symptoms are clearly visible on an infected machine.
Methoden der Verbreitung Infected email attachments, malicious online advertisements, social engineering, software 'cracks'.
Folgen des Angriffs Stolen passwords and banking information, identity theft, the victim's computer added to a botnet.

Formbook virus Symptome

Formbook virus kann sich als sicherer Prozess tarnen und ist schwer zu finden. Das PC-System beginnt jedoch, sich mit charakteristischen allgemeinen Symptomen zu zeigen, wie zum Beispiel:

  • Der Prozessor verbraucht mehr Systemressourcen des Computers.
  • Der PC hängt sich oft auf und stürzt ab.
  • Der Browser wird mit bösartigen Pop-ups überflutet.
  • Zufällige Fenster fangen von selbst an zu arbeiten, ohne dass der Benutzer etwas tun muss
  • Seiten im Browser leiten den Benutzer auf unseriöse Websites um.

Wie ist Formbook virus auf meinen PC gelangt?

Formbook virus wird über Spam und gefälschte Updates verbreitet. Bei Spam handelt es sich um eine Vielzahl bösartiger Anhänge (PDF-Dateien, MS Office-Dokumente und mehr). Der Benutzer führt vorgeschriebene Skripte aus, indem er auf solche Erweiterungen zugreift, und diese laden heimlich den Trojaner herunter und installieren ihn.

Gefälschte Update-Programme infizieren das System, indem sie Fehler und Schwachstellen in veralteter Software anwenden.

Die wichtigsten Methoden für das Auftreten von Viren:

  • Ein Programm mit einem Virus wird heruntergeladen und auf dem PC installiert (kostenlose Programme kommen oft im Paket mit Formbook virus).
  • Eine infizierte E-Mail wird geöffnet.
  • Der Benutzer hat auf eine Popup-Werbung geklickt.
  • Peer-to-Peer-Netzwerke.

Das trojanische Programm setzt eine Kettenreaktion in Gang und installiert zusätzlich andere Viren.

Formbook virus: legitim oder gefälscht?

Wenn ein Benutzer eine Formbook virus Datei bemerkt, kann er auf zwei Arten überprüfen, ob sie legitim oder gefälscht ist.

  • Speicherort der Datei. Die Standarddatei befindet sich im Ordner C:\Windows\System32. Alle anderen Dateien mit Formbook virus im Titel befinden sich in anderen Ordnern, aber nicht im Ordner C:Windows\System32.
  • Task-Manager. Starten Sie zunächst den Task-Manager - gehen Sie zu 'Prozesse' und suchen Sie nach Formbook virus.exe - klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, um ihn zu entfernen - wenn Windows eine Warnmeldung anzeigt, dann ist Formbook virus.exe ein guter Prozess und muss nicht entfernt werden. Andernfalls, wenn eine Warnung erscheint, ist der Prozess Formbook virus.exe gefälscht

Entfernen Sie den Formbook virus von Ihrem System

Es kommt sehr oft vor, dass der Benutzer feststellt, dass das trojanische Programm nach der Entfernung im System verbleibt. Dieses Szenario kann sein, da die Registry mit dem Rest der PC-Systemdateien infiziert sind. Lassen Sie uns versuchen, Formbook virus vom Computer zu entfernen:

Methode 1: Entfernen Sie Formbook virus mit AVarmor

AVarmor ist ein Tool, das Malware entfernt. Das Programm hilft Benutzern, Trojaner wie Formbook virus und andere Malware von ihren Computern zu entfernen. Das Tool verfügt über eine einfache und benutzerfreundliche Oberfläche sowie über leistungsstarke Mechanismen zum Schutz Ihres gesamten PC-Systems.

  1. Herunterladen und Installieren von AVarmor
  2. Nachdem Sie den Download abgeschlossen haben, führen Sie das Tool aus und stimmen den Einstellungen zu. Vorher sollten Sie alle fremden Programme auf Ihrem PC schließen.
  3. Das Tool beginnt mit seiner Arbeit, und der Benutzer muss auf die Schaltfläche 'Scan' klicken, um nach Malware zu suchen.
  4. Sobald der Scan abgeschlossen ist, wird eine Liste der gefundenen gefährlichen Objekte erstellt.
  5. Entfernen Sie alle gefundenen Bedrohungen.
  6. Starten Sie Ihren PC neu, sobald die Bereinigung abgeschlossen ist

Methode 2: Entfernung über den Registrierungseditor

Wer versuchen möchte, Formbook virus manuell zu entfernen, sollte Regedit verwenden, da der Trojaner die Registry selbst verändern kann.

  1. Führen wir die Kommandozeile aus.
  2. Geben Sie Regedit an der Eingabeaufforderung ein.
  3. Vor der Deinstallation ist es notwendig, eine Sicherungskopie der Registry zu erstellen (Datei - Exportieren - Registry an einem sicheren Ort speichern).
  4. Sobald die Sicherungskopie erstellt ist, drücken Sie Bearbeiten - Suchen.
  5. Geben Sie Formbook virus.exe - Suchen ein.
  6. Registry gefunden? Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf Löschen

Methode 3: Verbinden Sie Ihren Computer mit dem Netzwerk und wechseln Sie in den abgesicherten Modus

Versuchen Sie zunächst, Ihren Computer im abgesicherten Modus zu starten. Es wäre hilfreich, wenn Sie dies tun, um zu verhindern, dass Formbook virus startet.

Windows 7, 10, Vista, XP

  1. Führen Sie zunächst einen Neustart des Computers durch.
  2. Drücken Sie F8, bevor Sie Windows sehen.
  3. Sie sehen ein Menü mit erweiterten Optionen.
  4. Wechseln Sie in den 'Abgesicherten Modus mit Netzwerkbetrieb'.
  5. Drücken Sie die Eingabetaste.

Windows 8, Windows 8.1

  1. Drücken Sie Windows+R, um das RUN-Fenster aufzurufen.
  2. Geben Sie den Befehl msconfig ein.
  3. Klicken Sie auf OK.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Boot.
  5. Wählen Sie in diesem Bereich die Optionen "Sicherer Start" und "Netzwerkbetrieb" aus.
  6. Klicken Sie auf OK.
  7. Starten Sie den Computer neu.

Methode 4: Alle fraglichen Anwendungen entfernen

Die fragliche Anwendung kann auch nach der Deinstallation noch vorhanden sein und neue Speicherorte im PC-System finden. Versuchen Sie, sie zu lokalisieren:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste.
  2. Wählen Sie den Task-Manager.
  3. Sehen Sie alle Anwendungen durch, die Systemspeicher verbrauchen.
  4. Suchen Sie nach Anwendungen, die nicht vom Benutzer installiert und ausgeführt wurden.
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Anwendungen, um ihren Speicherort zu öffnen
  6. Öffnen Sie nun die Systemsteuerung
  7. Klicken Sie auf Programm deinstallieren.
  8. Prüfen Sie auf verdächtige Anwendungen.

Methode 5: Temporäre Dateien löschen

Der Ordner für temporäre Dateien ist der Ort, an dem bösartige Dateien gespeichert werden können. Versuchen Sie, temporäre Dateien und Ordner zu löschen:

  1. Öffnen Sie das Ausführungsfenster
  2. Geben Sie den Befehl %temp% ein und drücken Sie die Eingabetaste
  3. Es erscheint der Pfad C:\Benutzer\[Benutzername]\AppData\Local\Temp, d.h. der Temp-Ordner wird geöffnet.
  4. Löschen Sie die Dateien und Ordner und leeren Sie anschließend den Papierkorb.

Methode 6: Formbook virus aus den Browsern entfernen

Jetzt schauen wir uns an, wie man Formbook virus in den gängigsten Browsern entfernen kann.

Mozilla Firefox

Gefährliche Erweiterungen müssen deinstalliert werden:

  1. Öffnen Sie Mozilla Firefox und klicken Sie auf Menü.
  2. Gehen Sie zu Add-ons.
  3. Wählen Sie Formbook virus und klicken Sie auf Entfernen.

Homepage zurücksetzen

  1. Klicken Sie auf die drei horizontalen Linien oben rechts auf dem Bildschirm, um das Menü zu öffnen
  2. Gehe zu den Einstellungen.
  3. Wählen Sie in diesem Bereich Ihre bevorzugte Startseite aus.

Löschen Sie die Cookies mit den Daten der Website

  1. Wir gehen zum Menü, wo wir die Einstellungen auswählen.
  2. Jetzt brauchen wir den Abschnitt Datenschutz und Sicherheit.
  3. Suchen Sie den Abschnitt Cookies und Standortdaten.
  4. Klicken Sie auf Clear Site Data.
  5. Starten Sie Firefox neu.

Einstellungen zurücksetzen

  1. Öffnen Sie Firefox
  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf das Menü, um zur Hilfe zu gelangen.
  3. Wählen Sie nun Informationen zur Fehlerbehebung.
  4. Es erscheint ein neues Fenster, in dem Sie auf Firefox aktualisieren klicken müssen.
  5. Bestätigen Sie die Aktion.

Google Chrome

Gefährliche Erweiterungen müssen deinstalliert werden:

  1. Öffnen Sie Chrome.
  2. Klicken Sie auf das Menü, um weitere Tools auszuwählen.
  3. Gehen Sie dann zu Erweiterungen.
  4. Es erscheint ein neues Fenster mit allen installierten Erweiterungen.
  5. Deinstallieren Sie das verdächtige Plugin zu Formbook virus.

Löschen Sie die Cookies mit den Daten der Website

  1. Gehen Sie zum Menü und klicken Sie auf Einstellungen.
  2. Gehen Sie zu Datenschutz & Sicherheit und wählen Sie Browserdaten löschen (Browserverlauf, Cookies, Bilder/Dateien im Cache).
  3. Klicken Sie auf Daten löschen.

Homepage zurücksetzen

  1. Gehen Sie zum Menü und wählen Sie Einstellungen.
  2. Suchen Sie nach einer verdächtigen Website, die sich im Abschnitt On Launch befindet.
  3. Klicken Sie auf Öffnen einer bestimmten oder einer Reihe von Seiten, suchen Sie nach Löschen.
  4. Laden Sie den Browser neu.

Einstellungen zurücksetzen

  1. Gehen Sie zum Menü, um Einstellungen auszuwählen.
  2. Navigieren Sie zu Erweitert
  3. Gehen Sie zu Zurücksetzen & Löschen.
  4. Klicken Sie auf Standardeinstellungen wiederherstellen.

Internet Explorer

Gefährliche Erweiterungen müssen deinstalliert werden:

  1. Wählen Sie das 'Zahnrad'-Zeichen des Internet Explorers auf der rechten Seite des Bildschirms.
  2. Gehen Sie zu 'Erweiterungen verwalten'.
  3. Schauen Sie sich alle kürzlich installierten verdächtigen Erweiterungen an; darunter ist auch Formbook virus
  4. Wählen Sie sie aus und löschen Sie sie

Einstellungen zurücksetzen

  1. Klicken Sie auf Internet Explorer, um den Browser zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol, um die Interneteinstellungen auszuwählen
  3. Es erscheint ein neues Fenster, in dem wir die Registerkarte Erweitert benötigen.
  4. Klicken Sie nun auf Zurücksetzen.
  5. Bestätigen Sie Ihre Aktionen.

Microsoft Edge

Gefährliche Erweiterungen müssen deinstalliert werden:

  1. Menü auswählen.
  2. Erweiterungen suchen.
  3. Wählen Sie in der Liste eine Erweiterung aus, klicken Sie auf das Zahnrad-Zeichen und wählen Sie Deinstallieren.
  4. Suchen Sie den Trojan und deinstallieren Sie ihn

Löschen Sie die Cookies mit den Daten der Website

  1. Wir gehen zum Menü, wo wir Datenschutz und Sicherheit wählen.
  2. Jetzt müssen wir im Abschnitt Browserdaten löschen die Kategorien auswählen, die wir löschen wollen.

Homepage zurücksetzen

  1. Klicken Sie auf das Menüsymbol, um zu den Einstellungen zu gelangen.
  2. Suchen Sie den Abschnitt Beim Start.
  3. Klicken Sie auf der verdächtigen Domäne auf Deaktivieren.

Einstellungen zurücksetzen

  1. Drücken Sie Strg+Umschalt+Esc, um den Task-Manager zu öffnen
  2. Klicken Sie auf Details.
  3. Gehen Sie zum unteren Ende der Seite, wo Sie alle Einträge mit dem Namen Microsoft Edge finden müssen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jeden dieser Einträge und wählen Sie Task beenden

Safari

Gefährliche Erweiterungen müssen deinstalliert werden:

  1. Klicken Sie auf das Safari-Zeichen.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen...
  3. Es erscheint ein neues Fenster, in dem Sie Erweiterungen auswählen müssen.
  4. Wählen Sie die unerwünschte Erweiterung aus und klicken Sie auf Deinstallieren.

Löschen Sie die Cookies mit den Daten der Website

  1. Klicken Sie auf das Safari-Zeichen und wählen Sie Verlauf löschen...
  2. Unter "Löschen" erscheint ein Dropdown-Menü, in dem Sie den gesamten Verlauf auswählen müssen.
  3. Bestätigen Sie Ihre Auswahl.

Einstellungen zurücksetzen

  1. Klicken Sie auf das Safari-Zeichen, um Einstellungen auszuwählen...
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert.
  3. Klicken Sie auf das Menü Entwickeln anzeigen.
  4. Klicken Sie als nächstes auf Entwickeln und wählen Sie Caches leeren.

Unterm Strich

Wir alle wissen, dass sich das Internet schnell weiterentwickelt und immer umfangreicher wird. Jeder Benutzer sollte nicht vergessen, sein System vor Viren wie Formbook virus zu schützen.

Wir alle wissen, dass sich das Internet schnell weiterentwickelt und immer umfangreicher wird. Jeder Benutzer sollte nicht vergessen, sein System vor Viren wie Formbook virus zu schützen.

Diese Seite ist in anderen Sprachen verfügbar: English | Español | Italiano | Français | Indonesia | Nederlands | Nynorsk | Português | Русский | Українська | Türkçe | Malay | Dansk | Polski | Română | Suomi | Svenska | Tiếng việt | Čeština | العربية | ไทย | 日本語 | 简体中文 | 한국어